Liebeserklärung an eine Stadtschönheit

Zeit vergehen lassen und sich amüsieren am 1. Mai

Sternbrückenfest

Das Sternbrückenfest ist ein kleines Fest für eine Stadtschönheit. Die Sternbrücke, idyllisch hinter
dem Weimarer Stadtschloss gelegen, hat sich im Laufe der Jahrhunderte mit ihrer Umgebung verändert. Ihre Anziehungskraft und Bedeutung für die Stadt Weimar ist jedoch ungebrochen. Das ACC lädt zum Genießen und Zeit vergehen lassen ein. Mit Kaffee und Kuchen, Maibowle und Spießen vom Grill wird traditionell ein besonderes Ambiente geschaffen. Verwöhnen Sie sich mit einem einzigartigen Blick über den Park und auf das Schloss und zarten Klängen der Musik von Quattro Blue, einem jungen Jazzquartett, das sich vor allem durch sein vielfältiges Repertoire auszeichnet. So erklingen in ihren Liedern Einflüsse des Jazz, Pop und Latin, aber auch der eine oder andere rockige Ton. Der kubanische Musiker Yoandris Paumier Gainza wird als Solist auf seine charmante Art südamerikanisches Flair aufkommen lassen. Zwei Gehminuten von der Brücke entfernt lädt das ACC zum Rundgang durch die aktuelle Ausstellung «Film Script Dance Manual Walking Tour» ein.

ACC Redaktion (26.04.2012)

Dienstag, 1. Mai 2012, 12:00 Uhr,
Eintritt: frei!

Seiten zum Beitrag

Sternbrückenfest