<< Rundgang >>

plus

Die Veranstaltungsreihe plus bietet Vorträge und Gespräche mit den Künstler(inne)n der aktuellen Ausstellungen der ACC Galerie und Vorträge zu den wissenswerten Hintergründen der Ausstellungsthemen an, für die wir Wissenschaftler(innen), Autor(inne)n, sowie Kenner und Macher der Kunstszene zu Referaten und Gesprächen gewinnen.

THE PRODUCERS

Caitlin Baucom ist eine wahre Producerin zeitgenössischer Kunst – wie auch ihre Kollegen Irene Loughlin und Rafram Chaddad

Ein Abend der Opera d'arte mit drei internationalen Künstlern, ihrer Kunst und jenen, die sie zu genießen wissen: Irene Loughlin (CA) | Caitlin Baucom (US) | Rafram Chaddad (IL/TN)

Performance + Lesung + Künstlergespräch

Drei internationale Künstler begegnen sich zum ersten Mal – geeint durch ihre Kunst. Losgelöst von der statischen Galeriewand, dehnt sie sich auf den Raum raus, grenzüberschreitend und zur Brücke zwischen Kunstschaffenden und Rezipienten. Vom Ontario Art Council gefördert, reist Irene Loughlin eigens aus Kanada an und erweckt projizierte Bilder ihrer Ahnen zum Leben, lässt sie der Wand entfliehen, mit ihr selbst agieren und eins werden. Die New Yorkerin und ACC-Stipendiatin Caitlin Baucom spielt       mit opernhaften Prunk und opaker Poesie, inszeniert in einer visuellen Kunstperformance, die so sinnlich-weiblich erscheint, wie sie jede geschlechtliche Stigmatisierung rigoros verurteilt. Rafram Chaddad, dessen Kunst in den öffentlichen Raum tritt, macht den Zuschauer zum Akteur: Ihn faszinieren die zwischenmenschlichen Spannungen und Beziehungen weit mehr als die Arbeit im Studio. Über seine verstörende, unfassbare Lebensgeschichte schweigt er viel zu gern – heute aber sollte man ihn, wie auch seine Kolleginnen, im anschließenden Künstlergespräch hemmungslos befragen dürfen.

ACC Redaktion (25.10.2013)

Mittwoch, 6. November 2013, 20:00 Uhr,
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €