<< Rundgang >>

Mode Matinee

Morgendliche Vorträge und Workshops werfen einen Blick auf Geschichte und Theorie der Mode, aber auch auf die alltäglichen Seiten des Modegeschäfts. Die Matineen schauen aber nicht nur zurück. Wichtig ist doch die Frage: Was ziehe ich morgen an?

Premiere der Fashion Clips in der Notenbank Weimar

Red Carpet Gefühl: Gala und Preisverleihung am 27.4. - Foto: Matthias Eckert

Apolda European Design Award

Die brandneuen Fashion Clips feiern Weltpremiere und werden prämiert!

Studierende des Studiengangs Medienkunst/Mediengestaltung zeigen ihre Modefilme für die nominierten Kollektionen für den Apolda European Design Award 2017. So viel darf vorab bereits verraten werden: Jeder Film ist ein kleines Meisterwerk. Die 32 Einminüter übersetzen die Kleidsamkeit experimenteller Modeentwürfe europäischer Nachwuchsdesigner mal verträumt, mal avantgardistisch, mal clipartig in bewegte Bilder. Ganz individuell finden Stoffe, Schnitte und modische Philosophie ihren filmischen Ausdruck.

Mit der Filmpremiere treten die Filmemacherinnen und Filmemacher endlich selbst ins Rampenlicht. Die Uraufführung ist auch ein Pflichttermin für alle, die sich für junge europäische Mode, Film und deren künstlerische Verquickung interessieren.

Im Rahmen einer Mode Soirée darf nicht nur bei einem Glas Sekt gefeiert werden. Die besten Fashion Clips erhalten eine Juryauszeichnung und einen Publikumspreis.

Jury: Katrin Steiger, Ulrike Theusner, Michael Venus.

Tabea Cermak (16.03.2017)

Donnerstag, 27. April 2017, 20:00 Uhr, Notenbank Weimar, Steubenstraße 15, 99423 Weimar
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €