<< Rundgang >>

Lesung

Mit Wort- und Stimmgewalt! Autoren, Dichter & große Denker lesen in der ACC Galerie und Nachwuchstalente sowie junge Literaten zeigen regelmäßig ihre neuesten Werke!

ESP – Sprunghafte Lesereihe Weimar

Lesung am Rande der comfort zone

Voigt & Gause

Elektronische Schock-Protektion: Wo sprunghaft vorgetragen wird, ist sie vonnöten, möchte man meinen, doch nicht nur bürsten Voigt & Gause die Igel gern gegen den Astralpunkt der Haarwuchsrichtung, radeln ohne Sturzhelm und nähen Knöpfe noch selber an, sie laden auch zur Lesung am Rande der comfort zone: Diesmal mit von der Partie sind Uschi Schmidt (Jena), Markus Sehl (Berlin), Christian Langehenke (Jena) und Michael Spyra (Leipzig). Dystopische Traumwirren und neo-beat-poppige G-Trotter-Lyrik, Bats out of Hell und Brinkmann-Herbsttage, Schöööngeist und Knarre im Schlüpperbund – name it… Nach ESP-Tradition darfs an musikalischem Beistand und zusätzlicher Reibung nicht fehlen: Jasmin Thiere (Gesang) und Alexander Lorenz (Klavier) sorgen für beides. Ein kleiner Tipp noch vom Beckenrand: Wenns Ihnen lieber ist, bringen Sie sich ein Kissen mit, aber lassen Sie die zarten Saiten daheim. ESP ist eine Lesereihe der – ja, doch! – Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit dem ACC Weimar.

Eine Lesung mit Pause und Musik

ACC Redaktion (01.11.2012)

Donnerstag, 15. November 2012, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 2 € | erm.: 1 €