<< Rundgang >>

Der Freund und der Fremde

Der erfolgreiche, improvisierte Diaabend fordert immer wieder Weimarer Persönlichkeiten heraus, sich den fremden Bildwelten zu stellen.

Der Freund und der Fremde X

Alexandra Janizewski und Anke Heelemann sagen: "Ein Prosit aufs Jubiläum" am 2.7.

Improvisierter Diaabend

Eine kuriose Sammlung an anonymen Privatfotografien, ein funktionstüchtiger Diaprojektor, zwei unermüdliche Veranstalter und eine waghalsige „Fotoristenschar“ sorgen bereits zum 10. Mal für die amüsanteste Veranstaltung im Kulturkalender der Stadt Weimar. Feiern sie mit uns das Jubiläum mit schrägen Bildern, kühnen Fotoristen und vergnügungssüchtigem Publikum! Vergessen sie den kleinbürgerlichen Lichtbilderabend im heimischen Wohnzimmer. Wir präsentieren Zeitgemäßes: Leinwand frei für ein riskantes Spiel auf Zeit. Dazu begrüßen wir u.a. Christian Holtzhauer, Christian Klischat, Janna de Rudder, Karl Schawelka, Hellmut Seemann, Olaf Weber, André Wendler. 10 minutes of fame lautet das Motto dieses äußerst  belebenden Freiluft-Amüsements. Begleitet die Stegreifakrobaten  und Rhetorikkünstler auf einer für Verblüffung sorgenden und abstrusen Zeitreise durch fremde Vorgärten, biedere Wohnzimmer und likörbeseelte Cousinentreffen. Das Spitzenformat hat Weltklasseniveau erlangt! Eine gemeinsame Veranstaltung der ACC Galerie und der FOTOTHEK Weimar.


www.vergessene-fotos.de

ACC Redaktion (13.06.2013)

Dienstag, 2. Juli 2013, 21:00 Uhr,
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €