<< Rundgang >>

Arkadische Massenhochzeit

Von alters her reichen sich Menschen aus liebevoller Verbundenheit die Hände. Sie geloben, füreinander da zu sein – in guten wie in schlechten Zeiten, einzig zählt das tiefe Gefühl für den Anderen. Verspüren Sie die Sehnsucht nach einem besseren Sein zu zweit? Oder möchten Sie Ihr Gelübde erneuern? Dann kommen Sie nach Arkadien, dem Traum vom elementaren Glück.

Arkadische Massenhochzeit

Heiraten Sie bloß nicht! Lassen Sie sich arkadisch trauen am 9.7.

Embassy of Arcadia, Weimar

Scheuen Sie sich vor dem endgültigen JA-Wort? Empfinden Sie die traditionelle Ehe mit all ihren bürokratischen Hindernissen als Entfremdung des eigentlichen Grundgedankens, zwei Liebende zu  vereinen? Oder möchten Sie Ihr Ehegelübde bekräftigen? In der grünen Idylle einer verwunschenen Landschaft aus weidenden Schafen können Sie sich von dem Botschafter Arkadiens, S. E. Peter Kees, mit Unterstützung von Dr. Bernhard Post, dem Weimarer Konsul, nach arkadischem Ritus trauen lassen. Glücklose, Sinnsucher, Utopisten, Flüchtlinge, Schutzsuchende, Träumer, Hilfesuchende und eiskalte Realisten werden unkompliziert ins Glück geführt. Dem Arkadischen Hochzeitsfest schließen sich Tanz mit Livemusik sowie eine Festtafel unter freiem Himmel an. Mit einem Unkostenbeitrag von 15 € pro Person können Sie ein Teil dieses kulturellen Ereignisses werden. Die Kosten für das Hochzeitspaar beinhalten Trauung, Hochzeitsurkunde sowie Essen und Getränke / Picknick im Park; Hochzeitsgäste, die am Picknick teilnehmen möchten, bezahlen 5 € pro Person.
 

ACC Redaktion (29.06.2011)

Samstag, 9. Juli 2011, 16:00 Uhr,
Eintritt:

Impressionen

Dateien zum Beitrag

Flyer: Arkadische Massenhochzeit (pdf / 606 Kb)

Audio: Arkadische Massenhochzeit

Beitrag Radio Lotte (ca. 15min)

Seiten zum Beitrag

Arkadische Massenhochzeit

Anmeldung zur Arkadischen Massenhochzeit 2012

Anmeldung zur Arkadischen Massenhochzeit 2011

verwandte Beiträge: