<< Rundgang >>

Ereignis

andere Veranstaltungen

Downloads / Dateien

Diplomarbeit: Erfolg in der Kunst

Wie wird man als Künstler erfolgreich? Mehr über das Wertesystem des Kunstmarktes am 4.4.

Rosmarie Weinlich, Erfurt

Als langfristiges Projekt angelegt, bietet die Mobile Galerie «MOGA – Salon Rejected» denjenigen Künstlern eine Plattform, deren künstlerische Arbeit in einer Galerie abgelehnt wurde. Wie bereits in den letzten fünf Stationen der «MOGA – Salon Rejected» geht es aber nicht um die Zurschaustellung abgelehnter Künstler, sondern vielmehr darum, den Rezipienten zu einem neuen Umgang mit der Kunst herauszufordern. Die aktuelle Ausstellung «station06: Rosmarie Weinlich» auf der Grünfläche vor der ACC Galerie zeigt die Künstlerin mit ihrer preisgekrönten und international ausgestellten Arbeit täglich in der Zeit von 14 bis 20 Uhr im Zeitraum vom 2.4. bis zum 6.4.2012. Im Zuge dieser Präsentation greift Rosmarie Weinlich als Künstlerin und Kuratorin der «MOGA – Salon Rejected» die Frage nach dem Sensationscharakter in der Kunst und der Forderung eines Neuwertes in der Kunstbetrachtung auf. Zusätzlich soll geklärt werden: Was muss ein Künstler mitbringen, um auf dem Kunstmarkt erfolgreich zu sein?

ACC Redaktion (28.03.2012)

Mittwoch, 4. April 2012, 19:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!