Arne Schmitt

Arne Schmitt: Rebuild to destroy, 2010/2013.

Arne Schmitt untersucht in seiner Fotoserie „Rebuild to destroy“ die Aura und den Stadtumbau jenes Leipziger Ortes, an dem einst Wagners Geburtsstätte stand, das Gasthaus „Zum roten und zum weißen Löwen“. Hier wurde 1908 das jüdische Brühl–Kaufhaus errichtet, dessen Traditionen während der DDR-Ära das scherzhaft als „Blechbüchse“ bezeichnete Konsument-Warenhaus fortsetzte. Was ist heute noch zu spüren von einer Figur, die geschichtlich ebenso problematisch und umkämpft bleibt wie die wechselvolle Geschichte des Brühlkaufhauses?

ACC Redaktion (28.08.2013)