Jim Whiting

Jim Whiting: Airswan, 2013.

Profibastler und ausstellender Künstler in "Mein lieber Schwan"

Der Multimediaartist und Allrounder Jim Whiting, berühmt für sein Maschinentheater und das Projekt „Bimbotown“, hat für die Ausstellung aus dem Modell eines Airbus A380 und Armaturen eines Badezimmers einen dem Schwan nicht unähnlichen, experimentellen „Airswan“ konstruiert. Der wiegt vornehm und sanft seinen langen Hals und trägt ein Lufthansalogo. Im Sanskrit steht das Wort „Hansa“ für den Schwan. Whiting: „Sollte es während der dreimonatigen Ausstellungsdauer zu einem Zischen kommen, gefolgt von einem Knall, oder für den unwahrscheinlichen Fall, dass das Schwanenhaupt mit lautem Krachen davonfliegt, könnte ich nach Weimar kommen und den Defekt beheben.“

ACC Redaktion (28.08.2013)