<< Rundgang >>

What Happened to God?

17. Juli bis 30. Oktober 2011 

Julia Benkert | Peter Beste | Marc Bijl | BORIS+NATASCHA | Boris Eldagsen | GODzilla- Productions | Christian Jankowski | Helmut & Johanna Kandl | Cristina Lucas | Rory Macbeth | Nii Obodai | Dan Perjovschi | Per Teljer

Grüß Gott

Chronisch pleite? Dann verpassen Sie Benedikt Brauns Wunder der Geldvermehrung am 20.10. nicht!

Benedikt Braun, Weimar

Nach einmonatigem Aufenthalt im katholischen Regensburg ist Benedikt Braun wieder hocherfreut, unter den nicht ganz so strengen Schäfchen zu weilen. Voller Vorfreude fiebert er diesem Abend entgegen und wird gemeinsam mit seinen Gästen ein Kreuz bauen, Brot brechen und zur Abwechslung mal nicht Joseph Beuys, sondern Jesus frittieren und verspeisen. Wein gibt es keinen, da der Künstler davon Sodbrennen bekommt. «Es gibt nur ein Jesus Christus», «Dings Bums», «Vogelhaus 1», «Vogelhaus 2», «Christi Himmelfahrt», «Herrschaftszeiten», «Gebetsteppich» und «Hype 2000» lauten die verheißungsvollen Titel von Brauns Arbeiten aus den Bereichen Videokunst, Fotografie, Installation und Performance, die zum Thema gezeigt werden (einige von ihnen sind sogar im Heiligen Land entstanden).
Zum Abschluss wird Benedikt Braun höchstpersönlich ein kleines Wunder im Bereich der Geld- bzw. Wertvermehrung vollbringen. Falls Sie auch zu den Gewinnern gehören möchten, bringen Sie bitte -unbedingt Geldscheine mit.

ACC Redaktion (28.09.2011)

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €