<< Rundgang >>

Pause the Pulse: Portrait of Accra

24. Juni  – 26. September 2010

Kofi Agorsor | Akirash | Bernard Akoi-Jackson | Kwadwo Ani | Galle Winston Kofi Dawson | Akwele Suma Glory | Tei Mensah Huagie | Nii Obodai | Jennifer Opare-Ankrah | Larry Otoo

Woher Kollege, wohin Kollege

Ein Gefühl von Heimat am 5.8.

Duo Empfangshalle / Marc Provencal, München

Heimat kann man nicht einfach anfassen oder abbilden. Heimat ist ein Gefühl, das sich zusammensetzt aus unterschiedlichen Stimmungen, Erinnerungen an Erlebtes. Damit „Heimatbilder“ im Rahmen eines Kunstprojektes entstehen konnten, baute das Künstlerduo „Empfangshalle“ ein Müllauto zu einem Wohnmobil um. Damit machten sich drei Müllmänner auf den Weg in ihre Heimat – nach München-Neuperlach, nach Accay in der Türkei und in ein kleines Dorf in Ghana. Dort sollten die Männer ihr ganz persönliches Heimatgefühl fotografieren. Ein einziges Foto, auf dem immer auch das Müllauto zu sehen sein musste, sollte alles sagen, ihre Geschichte erzählen, alle Fragen beantworten. Zurück in München wurde das Heimatbild dann auf dem Müllauto angebracht, mit dem der Kollege täglich arbeitet. So schwärmt nun morgens eine mobile Ausstellung in die Stadt aus, bei der die Müllmänner den Münchnern ihr Heimatbild zeigen und erklären. Der Müllfahrer Marc Provencal und Empfangshalle berichten von dieser Aktion berichten.

ACC Redaktion (03.08.2010)

Donnerstag, 5. August 2010, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €