<< Rundgang >>

Die Unvollendete

Ausstellung zum 15. Internationalem Atelierprogramm 2009 "Kunstfehler - Fehlerkunst" von ACC Galerie und der Stadt Weimar

29. März bis 30. Mai 2010

Hiwa K. (IQ) | Davy und Kristin McGuire (GB) | Rallou Panagiotou (GR)

Programmleiterin: Monica Sheets (Leipzig/Minneapolis)

Downloads / Dateien

The Ice Book


Traumhafte Bilder und magische Momente im Icebook vom 17.5. bis 22.5.

Kristin McGuire, Lincoln, und Davy McGuire, London

„The Ice Book” ist ein Pop-up-Buch, das wie durch Zauberei vor den Augen des Publikums zum Leben erweckt wird. Jede Buchseite entfaltet eine durch Filmprojektionen animierte Miniaturwelt und entführt die Zuschauer in eine intime Filmkosmos voller traumafter Bilder und magischer Momente.

Erzählt wird die Geschichte einer Prinzessin, die einen Jungen in den Wald lockt, um ihr Herz aus Eis erwärmen zu lassen. Das „Eisbuch” ist eine märchenhafte Mischung aus Film, Theater, Tanz, Animation, Puppenspiel, Videokunst und Illusionismus.

Vom 17. Mai bis zum 22. Mai 2010 werden die Schöpfer, Davy und Kristin McGuire, ein Publikum von maximal 5 Zuschauern auf eine 17minütige Reise durch ihre neueste Produktion mitnehmen. Davy arbeitet als Film- und Theaterregisseur. Kristin ist Tänzerin und Choreografin. Die Musik zum „Eisbuch” stammt von Ben Woods. Sie haben bereits alles gesehen? Überraschungen sind Ihnen fremd? Dann wird es Zeit für das „Ice-Book“!

ACC Redaktion (26.04.2010)

Montag, 17. Mai 2010, 17:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €