On Dilettantism - Über den Dilettantismus (2011)

Internationales Atelierprogramm der ACC Galerie und der Stadt Weimar (seit 1994)

Contact/Kontakt: studioprogram@acc-weimar.de

Adam Knight

17. Internationales Atelierprogramm von ACC und Stadt Weimar |
17th International Studio Program of the ACC and the City of Weimar

[show english version]

Der in London lebende Künstler Adam Knight (*1982) ist noch bis Ende Januar 2012 dritter Artist-in-Residence des 17. Internationalen Atelierprogramms der ACC Galerie und der Stadt Weimar «Über den Dilettantismus», in dem sich bisher die Australierin Kel Glaister (*1984) als Drehbuchautorin für ihr Stück «In camera. A closet drama for the gallery» und Jeanette Chavez Ruiz (*1982) aus Kuba als Choreografin für ihr Benutzerhandbuch für Infanteristen «Dance inside the Instruction of Infantry. Program of Dance for Soldiers» betätigten. «Film Script Dance Manual Walking Tour» heißt die ACC-Schau mit Knight, Glaister und Chavez vom 23. März bis 20. Mai 2012.

Adam Knight produziert in Weimar eine multimediale Arbeit, die sich aus historischen und literarischen Bezügen speist und die Form eines Audio-Tourguides oder eines Filmes mit lehrreichen wie auch erzählerisch-fiktiven Sequenzen haben könnte. Konventionelle touristische Audiotouren, der Roman «L‘Attente l‘oubli» des französischen Autors Maurice Blanchot (1907 – 2003) und die Weimarer Nietzsche-Gedächtnishalle als historischer Ort der Transition sind für ihn inspirierende Ausgangspunkte.

[deutsche Version anzeigen]

London-based artist Adam Knight (*1982) is until the end of January 2012 the third Artist-in-Residence of the 17th International Studio Program “On Dilettantism” of the ACC Galerie and the City of Weimar. Previously Australian artist Kel Glaister (*1984) acted as scriptwriter for her work “In camera. A closet drama for the gallery”, and Jeanette Chavez Ruiz (*1982) from Cuba was choreographer for her handbook for infantry corps “Dance inside the Instruction of Infantry. Program of Dance for Soldiers”. “Film Script Dance Manual Walking Tour” is the name of the exhibition in ACC featuring Knight, Glaister and Chavez from March 23 until May 20, 2012.


Adam Knight is producing a multi-media work in Weimar that draws upon historical and literary sources and could take the form of an audio-tour guide or a film with instructional as well as fictive narrative sequences. Conventional audio tours, the novel “L‘Attente l‘oubli” by the French author Maurice Blanchot (1907-2003) and the Weimar Nietzsche Gedächtnishalle as a historical place of transition are points of inspiration for Knight.

ACC Redaktion (20.12.2011)